Über mich

Ich bin der Blogger Stefan Moll und lebe in Lambsheim, Rheinland Pfalz. Ich bin gelernter Gerber und Ledertechniker. Der Beruf hat mir viel Freude bereitet. Er ermöglichte mir die Welt zu sehen. Jedoch wer sich nicht verändert, bleibt stehen. Die alten bekannten Pfade zu verlassen braucht Mut. Leder zieht sich wie ein roter Faden durch meinen Lebenslauf aber meine Fähigkeiten sind vielseitig und gehen weit über die Ledertechnik hinaus. Heute beschreite ich neue Wege und kann mir sehr gut eine Tätigkeit in einer anderen Branche vorstellen. Fragen Sie mich doch einfach was ich für Sie tun kann.

Auslandserfahrung

Durch die Arbeit meines Vaters bin ich ab dem 10. Lebensjahr in Schweden aufgewachsen. 1981 kehrten wir nach Deutschland zurück. Es folgte noch weitere Jahre in der Schule, Berufsausbildung, Wehrpflicht, Technikerschule und einige Jahre Berufspraxis in einer deutschen Lederfabrik. Meine Zukunft sah ich im Ausland und wanderte 1993 aus. Zuerst ging es nach Großbritannien, später Australien, Malaysia, China und Thailand. Nach 10 Jahren im Ausland hatte ich Heimweh und kehrte in die Heimat zurück.

Selbständigkeit und Vertriebsleitung

Nach der Rückkehr gründete ich eine eine Unternehmensberatung im Bereich Ledertechnik und später wurde daraus eine GmbH im Bereich Chemie und Biotechnologie. Das Unternehmen liquidierte ich wegen einbrechender Umsätze im Krisenjahr 2010. Ein Angebot als Vertriebsleiter für Lederchemie für ein Chemie Unternehmen versprach mir in den Zeiten der globalen Weltwirtschaftskrise mehr Sicherheit. Der Verantwortungsbereich war Europa und angrenzende Regionen. Ich arbeitete bei der Firma bis 2015. Nach einer Auszeit suche ich nach neuen Herausforderungen.